Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Solidaritätsessen im Vitusheim

März 17 @ 11:00 - 14:00

Einmal auf ein üppiges Sonntagsessen zu verzichten und sich mit einer Suppe begnügen, um sich auf das Wesentliche zu besinnen und ein Zeichen der Solidarität mit Bedürftigen zu setzen: In diesem Sinne bietet der Pfarrgemeinderat am 5. Fastensonntag, den 17. März, um 11 Uhr ein Solidaritäts-/ Fastenessen an. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche gibt es im Vitusheim eine kräftige Kartoffelsuppe mit Bauernbrot. Diese Suppe kann vor Ort gegessen oder auch in mitgebrachten Gefäßen mit nach Hause genommen werden. Außerdem wird Fairtrade Kaffee mit Energiekeksen, deren Gewürzzutaten aus fairem Handel stammen, angeboten. Auch Eine Welt Waren stehen wieder zum Verkauf bereit.

Der Erlös des Solidaritätsessens kommt dem katholischen Hilfswerk Misereor zugute, welches dieses Jahr das Partnerland Kolumbien unterstützen möchte. Mit der Aktion teilen wir die Sehnsucht nach einer gerechten Welt ohne Hunger und das Anliegen, unseren Nahrungsmitteln wieder mehr Wertschätzung entgegenzubringen. Misereor setzt sich für die Rechte von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ein, die weltweit ca. 70% der Nahrungsmittel anbauen und für eine stabile und ausgewogene Ernährung sorgen können. Sie brauchen Zugang und Verfügung über Land, Wasser und Saatgut und sie müssen die Möglichkeit bekommen, ihre Produkte lokal vermarkten zu können.

Die Anmeldeliste für das Essen liegt ab Samstag, den 2. März in der Pfarrkirche auf.

Details

Datum:
März 17
Zeit:
11:00 - 14:00

Veranstaltungsort

Vitusheim
Bischof-Rosner-Platz 1
Schnaittenbach,
Google Karte anzeigen

Veranstalter

PGR St. Vitus
Firmkinder