Am 1. und 5. Mai fanden die Feiern der Hl. Erstkommunion in der Pfarreiengemeinschaft statt. Zuerst waren die sechs Kinder in St. Margareta Kemnath dran, am Sonntag drauf 28 Kinder in St. Vitus Schnaittenbach.
Die Vorbereitung stand gemeinsam unter dem Zeichen des Fisches bzw. “gehalten im Netz Jesu”.
Die Gottesdienste wurden von den beiden Seelsorgern Andreas Hornauer und Josef Irlbacher gestaltet, mitgestaltet in Kemnath vom Kirchenchor, in Schnaittenbach vom Schulchor. Das Besondere dabei: Frau Sabine Weiß komponierte für die Kommunionkinder eigens ein treffendes Lied: “Wir sind gehalten in Jesu Netz.”
Der Kommunionausflug führt traditionell nach Kelheim (Donauschifffahrt), Weltenburg und Riedenburg (Falknerei).