Leider lässt Corona auch kein “normales” Sternsingen zu.
In der Pfarreiengemeinschaft Schnaittenbach-Kemnath wissen wir uns aber zu behelfen.
Sternsingen einmal anders!
In den Vorabendmessen zum Dreikönigs-Fest (Kemnath: 5.1., 17.00h; Schnaittenbach, 5.1., 18.30h) wird bei der Dreikönigsweihe alles gesegnet, was für die Segnung des Hauses notwendig ist: Weihwasser (eigentlich: Tauferinnerungswasser), Weihrauch, Kohle, Kreide, – und dazu die Aufkleber für die Türstöcke mit den Segensspruch der Sternsinger*innen: 20 C+M+B 21, Christus mansionem benedicat.
Diese liegen dann in den Kirchen der Pfarreiengemeinschaft zum Abholen (auch für Nachbarn!) auf.
Auch in den Arztpraxen von Dr. Wolf und Dr. Pröls werden sie aufliegen, dazu in folgenden Lebensmittelgeschäften: Graf (Schnaittenbach), Rom (Kemnath und Schaittenbach) und Uschald (Holzhammer). Dort werden auch Sternsinger-Spendenbüchsen stehen, sodass Sie Ihren Beitrag für die Aktion Sternsinger (Kindermissionswerk) hier abgeben können.

Daneben haben die Sternsinger*innen unserer Pfarreien und Filialen auch ihre Segenssprüche zu einem Video zusammengestellt. So kommt ihr Segen auch ONLINE zu Ihnen. Es lohnt sich sie anzusehen – und weiterzuleiten!

Hier die Links:
https://youtu.be/3wAy-ak1q50 und
https://youtu.be/-lYQ0PKLZIU (Sternsingerlied)