Dieses Jahr veranstalteten die beiden Pfarreien Schnaittenbach und Kemnath als Pfarreiengemeinschaft eine gemeinsame Pfarrversammlung.
Ein großer Erfolg: Das Vitusheim war fast voll!
PGR-Sprecher Martin Bergmann führte durch den Abend und begann auch mit seinem Bericht über das letzte Jahr in St. Vitus. Ihm schloss sich Willi Wiedenbauer als PGR-Sprecher für Kemnath St. Margareta an.
Die Kirchenpfleger legten anschließend Rechenschaft über ihre Tätigkeitsbereiche ab: Dr. Martin Nagler für Schnaittenbach, Anton Gebert für Kemnath, Matthias Kick für Holzhammer und Hans Pilarski für Neuersdorf. Thomas Görlich bildete mit dem Friedhof Schnaittenbach den Abshcluss.
Was insgesamt an Zahlen und Veranstaltungen präsentiert wurde, war sehr beeindruckend!
Eine willkommene Abwechslung zwischendurch waren immer wieder die beiden Kirchenchöre mit ihren Liedern.