Am 25.2. fanden die Pfarrgemeinderatswahlen für die beiden Pfarreien St. Vitus und St. Margareta statt. Die Wahlausschüsse sorgten jeweils für einen reibungslosen Ablauf.
Ein Dank gebührt allen Wählerinnen und Wählern (Wahlbeteiligung: 15 % (St. Vitus) und 34 % (St. Margareta), und besonders allen Kandidatinnen und Kandidaten, auch den nicht gewählten!
PGR-Wahlen sind ein sichtbarer Ausdruck dafür, dass sich viele Gläubige aktiv in die Geschicke der Pfarreien einbringen wollen.

Das Ergebnis der Wahl finden Sie hier: PGR-WAHL Ergebnis.