Am Ostersonntag feierten alle Gottesdienstorte der Pfarreiengemeinschaft einen festlichen Ostergottesdienst.
In Kemnath wurde die Osterkerze, gestaltet von Frau Lisa Götz, feierlich in die Kirche getragen. Die kleinen Osterkerzen der Mitfeiernden empfingen mit dem Licht den Segen Gottes. Kinder stellten nach dem Evangelium verschiedene österliche Symbole vor.
In Schnaittenbach waren besonders die Kommunionkinder einbezogen, kamen sie doch mit ihren selbst gebastelten Osterkerzen zum Gottesdienst.
Außerdem gab es sogar einen feierlichen Ostertanz um Altar und Osterkerze.
Auch in Holzhammer und Neuersdorf wurden die neuen Osterkerzen – alle waren in der Osternacht in der St.-Vitus-Kirche mit dabei – feierlich begrüßt.
HALLELUJA!