Bis es Ostern wird, gehen wir einen intensiven Weg vom Palmsonntag bis Ostern. Dieser Weg zeichnet sich auch in unseren Pfarrkirchen ab. Bis zum festlichen Schmuck an Ostern haben sich bestimmte Orte ein paar Mal verändert, nämlich beim Seitenalter.
In Schnaittenbach begann es schon am Palmsonntag (siehe Beitrag zuvor), nach der Ölbergszene vom Gründonnerstag und dem Hl. Grab am Karfreitag endet es in beiden Kirchen mit dem feierlichen Leeren Grab.
Die Bilder belegen es – und die wertvolle Arbeit, die von guten Geistern hineingesteckt wurde.

Die Gottesdienste waren dieses Jahr leider nur im kleinsten Kreis möglich. Viele haben sich gefreut, dass wenigstens die Karfreitagsliturgie und die Feier der Osternacht über Livestream auf Youtube zu verfolgen war.
Die Videos sind auch jetzt noch abzurufen, und zwar unter folgender Adresse:
https://www.youtube.com/channel/UCyBh4U41VwWL4kdbc_gu_GA/videos

In Kemnath:

in Schnaittenbach: