Minis im Hochseilgarten

Das Leitungsteam der Ministranten von St. Vitus hatte sich für den Nachmittag des Pfingstsamstages zusammen mit Pfarrer Irlbacher etwas Besonderes vorgenommen: Der Besuch im Hochseilgarten am Monte Kaolino. Bei aller Anstrengung und so manchem (kurzzeitigen) mulmigen Gefühl waren es tolle Stunden. So manche Wegstrecke bedurfte eine gute Portion Mut und nicht wenig Muskelschmalz. Die Begeisterung konnte auch ein Anflug vom Muskelkater am nächsten Tag nicht vermiesen!