Die Kolpingfamilie Schnaittenbach konnte wieder einmal eine Spende übergeben. Dieses Mal war das Kolpingbildungswerk (mit Jugendhilfe) die begünstigte Institution. Gelegenheit zur Übergabe bot eine Bezirksversammlung  des Kolping-Bezirks Amberg-Sulzbach. Zunächst stellte Frau Ziegler und ihre Mitarbeiter die Arbeit des Bildungswerkes mit der Jugendhilfe in Amberg vor. Einen Schwerpunkt bildet momentan die Betreuung und Förderung von Flüchtlingen. Wolfgang Trummer ergriff am Ende der Versammlung das Wort und übergab einen symbolischen Scheck über die Summe von 1000,- €. Ermöglicht wurde die Spende wieder einmal durch das gute Ergebnis bei den Altkleider- und Altpapiersammlungen.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC