Mit einer besonderen Überraschung wartete die Kolpingfamilie St. Vitus beim Pfarrfest auf: Nach dem Gottesdienst ergriff stellvertretender Vorsitzender Volker Richter das Wort und übergab Pfarrer Josef Irlbacher einen Scheck, der für eine großartige Spende von Kolping an die Pfarrei für die Kirchturmsanierung stand.
Sage und schreibe 5000,- Euro kann die Kolpingfamilie für das große Projekt der Pfarrgemeinde beitragen. Volker Richter erläuterte, dass der hohe Betrag in erster Linie aufgrund der hohen Erlöse aus der Altkleider- und Altpapiersammlung ermöglicht wurde.
Die Pfarrei sagt: VERGELT´S GOTT!!!

SONY DSC

SONY DSC