Heuer jährte es sich zum 20. Mal, dass die Kirche St. Wolfgang durch Bischof Manfred Müller eingeweiht wurde. Am Patroziniumstag (St. Wolfgang) nützte die Filialgemeinde Holzhammer die Gelegenheit, bei einem festlichen Abend an Entstehung des Gotteshauses zu erinnern.
Zunächst feierte man einen Festgottesdienst zum Hl. Wolfgang mit Kirchenchor und Kirwa-Paaren. Anschließend ging es im Schützenheim mit einem Feierabend weiter. Die Kirchenverwaltung St. Wolfgang hatte den Abend bestens vorbereitet. Mit einem Film und einer Bilder-Show ließ man die unvergessliche Zeit Revue passieren. Dabei lud die unbändige Leistung ehrenamtlicher Arbeit immer wieder zum Staunen ein.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC