Die Hl. Erstkommunion ist ein Fest, das man nicht so leicht vergisst, – auch nicht über 50 Jahre hinweg!
Bei der Feier der Hl. Goldkommunion lebte so manche Erinnerung an die Hl. Erstkommunion aus dem Jahre 1967 wieder auf.
Die Pfarrei St. Vitus lud wieder ein zur Mitfeier der sogenannten Goldkommunion, d.h. alle, die vor 50 Jahren zum ersten Mal zum Tisch des Herrn getreten waren, erhielten die Einladung zum Vorabend des 6. Ostersonntages. Auch heuer sind wieder viele gekommen. Die Mädchen und Buben von damals waren wieder beim feierlichen Einzug dabei, – die meisten wussten sogar noch, in welcher Reihenfolge und mit wem sie gingen!
Im Anschluss an den Gottesdienst hatten Mitglieder zu einem schmackhaften kleinen Buffet hergerichtet.  Bei Snacks und einem Gläschen Sekt stießen die “Jubilare”  auf vergangene Zeiten, ein grohes Wiedersehen und ein gelungenes Fest an.