Am Fest Kreuzerhöhung (14. September) ist es Tradition am Gipfelkreuz des Buchberges eine Bergmesse zu feiern. Traditionell ist eigentlich auch das Wetter etwas unsicher. Dieses Jahr passte es sehr gut.
Als “Gastgeber” fungiert der Heimat- und Volkstumsverein – die Schwalberer gestalten traditionell den Gottesdienst musikalisch – Pfarrer Irlbacher stand der Eucharistie vor. Auch wenn die Zahl der Mitfeiernden nicht zu groß ist, möge diese Tradition doch noch lange fortleben!

- 15 09 14 Gipfelkreuzmesse 1 Die Hl. Messe am Gipfelkreuz

- 15 09 14 Gipfelkreuzmesse 3
Die Ministranten (2x Zwillinge!)

- 15 09 14 Gipfelkreuzmesse 2
Die Mitfeiernden