Firmlingswochenende in Ensdorf

Vom 22. bis 24. März fand im Kloster Ensdorf ein freiwilliges Wochenende für Firmbewerber aus den Pfarreiengemeinschaften Schnaittenbach-Kemnath a. B. und Hirschau-Ehenfeld statt. Die pastoralen Mitarbeiter beider Pfarreiengemeinschaften, Barbara Schlosser und Andreas Hornauer, gestalteten gemeinsam das Wochenende für die insgesamt 25 Jugendlichen.

Zu den drei thematischen Einheiten „Ich bin von Gott geliebt!“, „Eine Freundschaftsanfrage von Jesus“ und „Wo wirkt der Heilige Geist?“ haben die Firmbewerber eine eigene, persönliche „Firmbox“ erhalten. Nachdem sie sich mit den Inhalten der einzelnen Themen kreativ auseinandergesetzt haben, konnten sie nach und nach ihre Firmbox mit verschiedenen Gegenständen ergänzen.
Viel Freude hat den Firmlingen am Samstagnachmittag der Filmdreh in Kleingruppen mit ihren Handys zum Thema „Wo wirkt der Heilige Geist?“ bereitet. Am Abend wurden diese kreativen Filme dann in gemeinsamer Runde angesehen.
Es wurden Lieder gesungen und der Tag jeweils mit einem Abendgebet in der Krypta, einem Gebetsraum im Kloster, beschlossen. Die Jugendlichen hatten an diesem Wochenende auch viel Freizeit, welche sie bei schönstem Wetter u. a. mit Fußballspielen, Badminton, Tischtennis, Kicker, gemeinsamen Zusammensitzen (usw.) genießen konnten.

Es war ein tolles und gelungenes Wochenende, das den Firmbewerbern viel Freude und Spaß bereitet hat. Außerdem darf nicht vergessen werden zu betonen, wie harmonisch die Gemeinschaft der Jugendlichen untereinander war!