Wer im Jahr 2018 ein Ehejubiläum feierte (25, 30, 35 usw. Jahre), war zum Ehejubiläumsabend der Pfarreiengemeinschaft eingeladen. 34 Paare sind gekommen.
Zunächst feierten sie bei der Vorabendmesse einen festlichen Gottesdienst, bei dem Pfr. Irlbacher ihren Ehesegen erneuterte. Der Kemnather Kirchenchor gestaltete die Hl. Messe musikalisch.
Der Sachausschuss Ehe und Familie mit seinen Helferinnen und Helfern aus Schnaittenbach und Kemnath hatte für danach einen festlichen Abend im Vitusheim vorbereitet. PGR-Vorsitzender Martin Bergmann begrüßte die Teilnehmenden. Begleitet von Klängen der Blechernen Sait´n gabs zuerst ein festliches Menue, anschließend zeigte Pfarrer Irlbacher eine Präsentation mit Bildern der Jubelpaare, unterbrochen von Impressionen aus den jeweiligen Kalenderjahren. Dazwischen gabs genug Gesprächsthemen, so dass manche fast noch in den nächsten Tag hineinfeierten.
Erstmals gab es heuer auch einen Spitzwecken, den kräftige Männer in den Saal trugen, und eine Hochzeitstorte, die die zwei Ehefrauen der 60jährigen Jubelpaare feierlich anschnitten.
Die folgenden Bilder mögen für sich sprechen: