bew-foto-kleinSeit 1. September 2016 ist Herr Andreas Hornauer der Pfarreiengemeinschaft St. Vitus Schnaittenbach und St. Margareta Kemnath a.B. als Pastoraler Mitarbeiter zugewiesen.
Bis zu seiner zweiten Dienstprüfung in ein paar Jahren trägt er den Titel „Pastoralassistent“.

 

Liebe Pfarreiengemeinschaft!

 

Mein Name ist Andreas Hornauer, ich bin 26 Jahre alt und komme aus Gonnersdorf, nördlich von Regensburg. Dort bin ich mit meinen vier Geschwistern aufgewachsen.

Mein Abitur habe ich am Werner-von-Siemens-Gymnasium in Regensburg absolviert. 2010 begann ich an der Universität Regensburg mein Theologiestudium, das ich 2015 erfolgreich als „Magister Theologiae“ abgeschlossen habe.

In meinem einjährigen Pastoralpraktikum in der Pfarrei St. Andreas in Parsberg und im Unterricht an der Grundschule konnte ich meine ersten Erfahrungen sammeln.

Seit dem 1. September 2016 bin ich nun Pastoralassistent der Pfarreiengemeinschaft St. Vitus (Schnaittenbach) und St. Margareta (Kemnath a. B.). Die praktische Ausbildung zum Pastoralreferenten dauert insgesamt vier Jahre und endet mit der zweiten Dienstprüfung.

In der Grund- und Mittelschule Schnaittenbach bin ich als Religionslehrer tätig. Zu meinen Arbeitsschwerpunkten in der Pfarreiengemeinschaft zählen zum Beispiel Wort- und Schülergottesdienste, Kinder- und Jugendarbeit (Erstkommunion- und Firmvorbereitung, Ministranten, etc.), Krankenkommunionsdienst, Seelsorge, uvm.

Da ich im Pfarrhaus in Kemnath a. B. wohne, stehe ich auch vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ich freue mich, dass ich hier in der Pfarreiengemeinschaft Schnaittenbach und Kemnath als neuer pastoraler Mitarbeiter wirken und Herrn Pfarrer Irlbacher mit der Pfarreiengemeinschaft als Seelsorger unterstützen darf.

Auf diesem Weg möchte ich mich für Ihre herzliche Aufnahme bedanken.

 

Andreas Hornauer,
Pastoralassistent