Erstkommunion - SchnaittenbachDie Hl. Erstkommunion ist im Normalfall das dritte Sakrament, das ein junger Christ empfängt, nach der grundlegenden Hl. Taufe und der vorbereitenden Hl. Beichte.

Um einem Missverständnis vorzubeugen: Sakrament ist die Hl. Eucharistie, d.h. die Erstkommunion ist nur die erste volle Teilnahme von hoffentlich vielen folgenden Feiern dieses Sakramentes.

Die Hl. Erstkommunion empfangen die Kinder in der Regel in der 3. Klasse.
Der Würde des Sakramentes trägt eine intensive Vorbereitung Rechnung.

 

So setzt sich die Vorbereitung zusammen:

  • Mitfeier der sonntäglichen Eucharistiefeiern
  • Mitfeier der Weg-Gottesdienste (jeweils donnnerstags, zwischen Weihnachten und Ostern)
  • Schulische Vorbereitung im Religionsunterricht
  • Tischgruppen-Arbeit mit ca. sechs Treffen
    (eines davon wird als Beichtfest gestaltet)
  • Elternabende, um bewusst die ganze Familie in die Vorbereitung mit einzubeziehen.